Teilintegrierte Reisemobile
Teilintegrierte Reisemobile
Weinsberg Caracompact 640 MEG Weinsberg
Weinsberg Caracompact Edition Pepper Mercedes-Benz Sprinter (2022)
Weinsberg Caracompact Edition Pepper Mercedes-Benz Sprinter (2022)
Weinsberg Caracompact Edition Pepper Mercedes-Benz Sprinter (2022)
Weinsberg Caracompact Edition Pepper Mercedes-Benz Sprinter (2022) 7 Bilder

Weinsberg Caracompact 640 ME Pepper (2022) Sprinter

Weinsberg Caracompact 640 ME Pepper (2022) Den Pepper gibt es jetzt auf Sprinter

Neuheiten 2022

Der Teilintegrierte Pepper bekommt eine weitere Basis: Das Weinsberg-Wohnmobil gibt's künftig neben dem Fiat Ducato auch auf Mercedes Sprinter.

2015 ging der erste Caracompact auf den Markt und in den promobil-Vergleichstest, Weinsbergs Baureihe günstiger Teilintegrierter. Noch preis- und lohnenswerter wurde das Modell als Sonderedition Pepper, das 2017 eingeführt wurde und mit viel Ausstattung, wie etwa einer Sat-Anlage, und einer geräumigen Heckgarage punkten konnte.

Der Sprinter verspricht viel Fahrkomfort

Fünf Jahre später verpasst Weinsberg dem Pepper ein Basisfahrzeug-Upgrade. Fürs Modelljahr 2022 kündigt der Hersteller einen Caracompact 640 MEG auf Mercedes Sprinter an: Das Chassis bringt einen Frontantrieb und 150 PS mit. Gegen Aufpreis hat der Teilintegrierte einen 177-PS-Motor mit Automatikschaltung unter der Haube.

Weinsberg Caracompact Edition Pepper Mercedes-Benz Sprinter (2022)
Knaus-Tabbert
Bislang gibt's das Fahrzeug nur auf dem Papier als Skizze: Der Sprinter-Pepper soll 2022 an den Start gehen.

Außen am Pepper prangt vorne der Mercedes-Stern. Auch unverkennbar: Die markanten Scheinwerfer der Sprinter-Front sowie die typische Kühlerverkleidung. Der große Radstand von 3,92 Metern soll bei dem knapp 7 Meter langem Mobil für Fahrkomfort sorgen. Genauso wie die Original-Mercedes-Sitze und die schlüssellose Start-Stopp-Funktion.

Da der Teilintegrierte über eine Breitspurachse verfügt, verspricht Weinsberg dem Wohnmobil darüber hinaus sehr gute Fahreigenschaften wie eine geringe Wankneigung, wenig Empfindlichkeit gegenüber Seitenwinden und viel Fahrstabilität. Tempomat, Naviceiver und elektrische Außenspiegel bringt der Pepper in Serie mit.

Mit dem sogenannten Hot-Pepper-Paket bekommt das Fahrzeug weitere Assistenzsysteme. Es beinhaltet unter anderem einen automatischen Abstandshalter, Verkehrszeichenerkennung und das sprachgesteuerte Infotainment- und Multimedia-System MBUX. Das unterscheidet die Sprinter-Version im Wesentlichen von dem bereits bekannten Modell auf Fiat Ducato. Der Grundpreis steht noch nicht fest, er dürfte jedoch um die 5.000 Euro über dem Fiat-Modell (61.999 Euro) liegen.

Wohnraum-Konzept und Ausstattungs-Features

Im Inneren bietet das Fahrzeug 2,12 Meter Breite und 2,00 Meter Stehhöhe. Die Möbel sind leicht schräg angeordnet, damit sie eine besonders gute Raumausnutzung bieten. So wirkt das mit seiner Breite ist der Pepper schmaler als andere Teilintegrierte. Der kompakte Küchenblock kommt mit Schubladen über die ganze Breite.

Weinsberg Caracompact Edition Pepper Mercedes-Benz Sprinter (2022)
Knaus-Tabbert
Wie die Ducato-Version setzt auch der Sprinter-Pepper auf beliebte Grundrisse wie die hier gezeigten Heck-Einzelbetten und bewährte Verkaufsstrategien wie viel Ausstattung zum Vorteilspreis.

Zwei Versionen des Pepper

Klar ist bereits, dass der neue Pepper in zwei Versionen kommt. Als 640 MEG entspricht er mit Einzelbetten dem Bestseller-Grundriss der Teilintegrierten-Klasse. Beide Heckbetten kommen auf eine Länge von zwei Metern. Die Gesamtlänge wächst gegenüber dem Fiat-Modell, dem Pepper 600 MEG, auf 6,91 Meter – Tribut an die längere Schnauze des Sprinter.

Wer zwei weitere Schlafplätze wünscht, etwa weil auch der Nachwuchs mit auf Reisen gehen soll, kann das neue Modell in der zweiten Version wählen. Dann trägt der Caracompact 640 MEG den Beinamen Suite und hat bei 6,97 Meter Außenlänge über der Sitzgruppe ein Hubbett.

Solche Hubbetten sind bislang vor allem Teilintegrierten üblicher Breite vorbehalten. Durchaus spannend also, wie lang die Liegefläche beim 2,20 Meter breiten Caracompact sein wird. Mit einem ausgeklügelten Hubmechanismus sollten 2,12 Meter Innenbreite aber zumindest für eine halbwegs erwachsenentaugliche Länge reichen. Für genügend Stehhöhe jedenfalls soll beim Hubbett-Modell die Wölbung im vorderen Teil des Dachs sorgen.

Der schlanke Teilintegrierte soll gleichzeitig das gute Preis-Leistungs-Verhältnis wahren, wofür der Name Pepper steht: Gepfefferte 20.000 Euro Ersparnis gegenüber einem Serienmodell mit derselben Ausstattung soll der Sprinter-Pepper laut Knaus-Tabbert-Konzern mitbringen. Dazu gehört unter anderem ein 24-Zoll-Smart-TV, Ambientebeleuchtung, ein Frischwasserfilter und die Fahrerhaus-Verdunklung.

Daten zum Weinsberg Caracompact 640 ME Pepper (2022)

Weinsberg Caracompact 640 MEG
Redaktion
Der Grundriss des neuen Caracompact 640 ME Pepper.
  • Preis: steht noch nicht fest
  • Basis: Mercedes Sprinter, Flachrahmen, Vorderradantrieb, ab 150 PS
  • Gesamtgewicht: 3.500 kg
  • Länge/Breite/Höhe: 6.910/2.200/2.800 mm
  • Empfohlene Personenzahl: 2–4
  • Baureihe: Den schmalen Caracompact gibt es auf Fiat-Basis mit Einzelbetten und Längsdoppelbett. Die neuen Sprinter-Versionen kommen zunächst nur mit Einzelbetten im Heck.
Weinsberg Pepper 600 MEG (2020)
Einzeltest

Fazit

Pepper-Fans aufgepasst: Weinsberg bringt den beliebten Teilintegrierten nun auch auf Sprinter-Basis, was viel Fahrkomfort bringen soll. Über den Preis schweigt sich der Hersteller bislang noch aus, verspricht aber ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ob sich das bewahrheitet, lesen Sie sobald der Preis feststeht, auf promobil.de.

Eine echte Alternative zum neuen Weinsberg auf Mercedes Sprinter ist eine weitere Neuheit aus dem Hause Knaus. Der Van Wave, eine Variante des Van TI, baut auf dem MAN TGE auf, mehr zum neuen Teilintegrierten lesen Sie hier.

Weinsberg CaraCompact
Artikel 0 Tests 0 Videos 0
Alles über Weinsberg CaraCompact
Mehr zum Thema Teilintegrierte Reisemobile
Eura Mobil Profila T
Neuheiten
Pilote P 696 U im Test
Einzeltest
Wohnmobil Bürstner Delfin T 732 (2022)
Einzeltest
Forster T 745 QB (2022)
Einzeltest
Mehr anzeigen